Ich hatte kürzlich ein interessantes Gespräch mit einem Jung-Papa. Irgendwann war der Punkt im Gespräch erreicht, an dem mein Lieblingsthema aufkam: Das Reisen mit Kind. Als frisch gebackener Vater gibt es noch viele Unsicherheiten, das weiß ich noch sehr gut aus eigener Erfahrung. Zu diesem Themenblock gehört dabei in der Regel auch das Reisen mit der neu besetzten Reisegruppe.

Er war von dem Gedanken mit Kind zu reisen angetan. Und er stellte mir eine andere Frage, als die zu der ich im Kopf gerade schon eine Antwort formulieren wollte. Statt „klar, das geht. Eine Reise mit Kind ist eine tolle Erfahrung und gar nicht so schwer, wie häufig erzählt wird“ (auf die Frage wie das denn ist mit kleinem Kind um die Welt zu Reisen), antwortete ich auf die Frage „Welche 10 Tipps würdest Du mir an die Hand geben, damit unsere Reise ein Erfolg wird?“.

Welche 10 Tipps würdest Du mir an die Hand geben, damit unsere Reise ein Erfolg wird?

Ruhiger Schlaf

Es gibt eine ganze Reihe an Dingen, die Du tun kannst, um auf Reisen ruhig zu schlafen. Ruhiger Schlaf ist nicht nur für Dich und Deinen Partner wichtig, sondern auch für Dein Kind und andere Mitreisende.

Ein besonderen Stellenwert nimmt Schlaf bei langen Flügen ein. Mit etwas Vorbereitung (und zugegebenermaßen auch ein wenig Glück), ist das jedoch keine Utopie. Wichtig ist dafür aus unserer Sicht, dass Du Dein Kind gut kennst und einschätzen kannst, da Du nur so die Zeichen und Bedürfnisse richtig deuten wirst. Daher raten wir persönlich davon ab gleich in den ersten Monaten zu Fliegen.

Sicherheit beim Fliegen mit Baby

Fliegen ist jedoch nicht nur ein Thema von Komfort und Schlaf-Planung. Auch das Entertainment-System an Bord sollte für Dich zweitrangig sein. Du bist in erster Linie für Dein Kind da und verantwortlich, auch für seine Sicherheit.

In Punkto Sicherheit raten wir dringendst von dem lebensgefährlichen Loop-Belt ab (Gurt mit dem Dein Baby im Normalfall auf die festgemacht wird während der Flüge). Diese Variante ist zwar günstig, aber auch gefährlich.

Die bessere Variante: Einen eigenen Sitzplatz für das Kind buchen (das geht auch bei jeder Airline bei Kindern unter 2 Jahren!) und den Kindersitz aus dem Auto (sofern dieser für Flugzeuge zugelassen ist) darauf befestigen. Dies bietet mehr Sicherheit und auch einen bekannten, angenehmen Raum für Dein Baby.

Packliste

Als (hoffentlich gute) Referenz findest Du unsere Packliste hier bei uns im Blog. Diese wird immer mal wieder aktualisiert und ergänzt. Planung ist die halbe Miete, deswegen hilft es sehr eine gewissen Grundliste im Kopf (oder auf Papier zu haben) und diese dann gegebenenfalls noch für die jeweilige Situation zu ergänzen.

Reiseapotheke

Zur Packliste gehört auch eine vernünftige Auswahl für eine Reiseapotheke.

Diese kann bei Reisen mit kleinen Kindern schon etwas größer ausfallen und sollte gewisse Basics einfach beinhalten. Was das alles ist, haben wir in unserer Reiseapotheke aufgeführt, die Du als Referenz nutzen kannst.

Reiseapotheke Infografik

Reiseapotheke für das Baby (Infografik)

Reiseimpfungen

Ja, auch für Babies und Kleinkinder gibt es Reiseimpfungen.

Nicht alle Impfungen können schon in diesem zarten Alter gegeben werden, jedoch lohnt es sich eine Beratung in einem Tropeninstitut wahrzunehmen. Einen ersten Überblick über die gängigen Reiseimpfungen und die Möglichkeit diese bei Kindern zu verabreichen, haben wir in einer Übersicht zu Reiseimpfungen für Babies zusammengefasst.

Insektenschutz

Wie gerade erwähnt können kleine Kinder nicht gegen alle Krankheiten durch Impfungen geschützt werden. Außerdem gibt es Krankheiten, gegen die bisher kein Impfstoff gefunden wurde. Krankheiten wie Malaria oder das Dengue Fieber sind gefährlich und können nur durch präventive Maßnahmen verhindert werden.

Da diese Krankheiten sehr häufig in tropischen Räumen über Mücken übertragen werden, empfehlen wir Dir unsere Übersicht zum Thema Mückenschutz für Babies.

Sonnenschutz

Die Gefahren reißen nicht ab. Wir haben uns um die lästigen Insekten gekümmert, jedoch knallt die Sonne noch ungehindert auf die zarte Haut Deines kleinen Kindes.

Dagegen kannst Du natürlich auch etwas unternehmen. Wie wir mit dem Thema Sonnenschutz umgehen, haben wir für Dich aufgeschrieben.

Reisepass

Wir wollten weg. Die erste weite Reise mit Kind. Nur eine Woche bevor es losgehen sollte (wir hatten sehr spontan gebucht), war ein Thema offen: Der Reisepass.

Braucht ein Baby einen Pass? Wie schnell kann ich einen Pass für mein Kind bekommen? Was ist ein ePass? Brauche ich einen ePass überall? Wie bekomme ich ein biometrisches Passbild von einem so kleinen (beweglichen, flüchtenden) Menschen hin?

Reisepass für Kinder

Kinderreisepass (links) und der ePass (rechts)

Wir hatten viele Fragen und wir fanden ebenfalls viele schlüssige Antworten darauf: Wie Du den Reisepass für Dein Kind beantragst und was Du darüber wissen musst.

Geld Sparen für die große Reise

Und zu guter Letzt: Ohne Moos nichts los.

Eine Reise mit Kind kostet Geld. Jede Reise kostet Geld. Je nachdem wie Du reist etwas mehr oder etwas weniger. In jedem Fall müssen die meisten Menschen für eine Reise sparen. Aus diesem Grund haben wir eine ganze Reihe an Beiträgen geschrieben, wie Du für Deine Reisen sparen kannst (und wie wir das machen).

Inspiration ist der erste Schritt

Lass Dich nicht unterkriegen, wenn Dir Menschen in Deinem Umfeld Bedenken und Zweifel entgegenbringen, wenn Du über Deine Pläne mit Kind zu reisen sprichst. Suche weiter nach Inspiration und lebe Dein Leben. Nicht das von Anderen.

Die wichtigste Sache, die Dein Kind benötigt bist Du.

 

Hast Du weitere spannende Tipps, die hier nicht fehlen sollten? Was würdest Du einem jungen Vater/ einer jungen Mutter sagen? Lass es uns in den Kommentaren wissen.

Teile diesen Artikel!

Über den Autor

… ist leidenschaftlicher Fotograf und immer auf der Suche nach wundervollen Motiven. Außerdem ist er begeistert von Webtechnologien und hat zu diesem Thema mehrere Artikel in Expertenzeitschriften veröffentlicht. Fotografische Highlights der bisherigen Reisen waren für ihn Hawaii (auf Grund der Vielfältigkeit), Indien und Nepal. Folge uns auf Facebook und abonniere unseren Newsletter.

Hinterlasse eine Antwort