Was ist unterwegs-bleiben.de?

Hier geht es ums Reisen.

Genauer gesagt um das Reisen mit Kindern.

Unser Ziel ist es das Reisen mit Baby und Kind aus dem Schattendasein von „das ist doch zu gefährlich“ und „mir wäre das zu anstrengend“ herauszuholen.

Wir wollen erreichen, dass Du Deine Träume und Pläne vom Reisen und den spannendsten Orten der Welt in die Wirklichkeit umsetzt. Dabei möchten wir Dir helfen, indem wir Dir zeigen wie Du Deine Reise mit Kind planst, wo Du Geld sparen kannst und wie Deine Reise mit Kind zu einem intensiven, unvergesslichen Erlebnis wird.

Wir wollen, dass Kinder unsere Welt früh und mit offenen Armen erleben.

Warum schreiben wir über das Reisen mit Kindern?

Wir sind schon vor der Gründung einer Familie sehr viel in der Welt unterwegs gewesen. Für uns stand immer fest, dass wir die Lust zu reisen und die damit verbundene Freiheit auch unseren Kindern vermitteln wollen.

Wir halten dies für eine wichtige Erfahrung und eine große Bereicherung. Wir möchten es unseren Kindern ermöglichen so früh wie möglich mit anderen Kulturen, Sprachen und Menschen in Verbindung zu treten.

In 2014 wurde unser Sohn Paul geboren. Damit war für uns klar, dass wir unseren geplanten 6-Monate-Sabbatical gegen eine Elternzeit tauschen, jedoch trotzdem reisen werden. So waren wir in 2015 für vier Monate in Singapur, Australien, Neuseeland und Thailand unterwegs. Dabei haben wir die tausenden Kilometer unserer Strecke mit einem Camper zurückgelegt. Wir berichteten darüber unter anderem für TUI Deutschland und STA Travel. Auch neben dieser Langzeitreise lernt Paul als Vielreise-Baby unsere Welt kennen.

Reisen ist für uns eine Lebenseinstellung. Wir möchten es unserem Kind ermöglichen so früh wie möglich mit anderen Kulturen, Sprachen und Menschen in Verbindung zu treten.

Seit 2017 reisen wir nun zu Viert. Auch schon vor der Geburt von Jonah stand für uns fest, dass wir wieder gemeinsam in der anstehenden Elternzeit auf Reisen gehen werden. Der genaue Plan (sofern es den bei uns je geben wird), steht noch nicht fest, aber das ist nur Formsache.

Gespickt werden unsere Artikel in der Regel mit unseren eigenen Bildern, da wir schon vorher eine Reisefoto-Webseite betrieben und unsere Bilder publiziert haben.

Nepal

„Annapurna Range“ in Nepal

Du willst mehr über unsere Reisen erfahren und Deine eigene Reise planen?

Wir teilen mit Dir unsere liebsten:

  • Reiseziele mit Kindern
  • Tipps, Produkte und Erfahrungen, die uns das Reisen erleichtern
  • Fotos, die Dich zum Reisen inspirieren und Dein Fernweh fördern werden

Garantiert kein SPAM, denn davon gibt es genug. Eine Abmeldung ist jederzeit möglich.

Wer sind wir?

Hier schreiben David, Eva, Paul und Jonah.

David ist leidenschaftlicher Fotograf und immer auf der Suche nach dem nächsten einzigartigen Motiv. Außerdem ist er begeistert von Webtechnologien und hat zu diesem Thema mehrere Artikel in Expertenzeitschriften veröffentlicht. Fotografische Highlights der bisherigen Reisen waren für ihn Hawaii (auf Grund der Vielfältigkeit), Neuseeland, Indien und Nepal. Das Reisen mit Kind hat bei ihm noch mehr das Auge für die kleinen Dinge abseits von großen Sehenswürdigkeiten geöffnet.

Im Hauptberuf arbeitet David als IT-Projektleiter und sucht den Ausgleich in der Familie und im Reisen.

Eva ist DIY Liebhaber. Sie näht, bastelt und baut tolle Dinge für die Kinder. Paul hilft bei alledem sogar schon mit. Sie liebt es, sich viel zu bewegen und viel zu erleben. Meistens in Form von Inlineskating, Radfahren und Joggen. Alles wahlweise mit Jonah, Paul oder sogar Beiden.
Ihr Reise-Highlight war es, den Sternenhimmel in Neuseeland zu bestaunen während Paul im Camper schlief und David versuchte die Milchstraße auf einem Bild einzufangen.

Sie ist selbständig als User Experience Designer und Researcher und genießt die zeitliche Freiheit, um mit den Jungs viel Zeit zu verbringen.

Paul ist seit 2014 auf allen Reisen dabei und hat schon einiges von unserer schönen Welt gesehen. Er reiste unter Anderem mit uns vier Monate lang durch Singapur, Australien, Neuseeland und Thailand, hat jedoch auch schon die wilde Seite Schottlands gesehen und die schönen Altstädte Portugals. In seinem jungen Alter kommt er bereits jetzt auf mehr als 10 bereiste Länder und bestaunt den Globus in seinem Zimmer immer wieder.

Jonah ist noch sehr neu im Reiseteam und lässt es derzeit noch ruhig angehen. Die ersten Reisen stehen jedoch unmittelbar bevor und auch in seiner Elternzeit werden wir für längere Zeit reisen. Wie das dann genau aussieht, ist noch in der Planung.

 

Wir haben versucht unsere Frage nach dem „Warum“ zu beantworten:

Sag uns gern „Hallo“ auf
Facebook | Twitter | Instagram